Navigation

Schnellsuche

 

Donnerstag, 21. Juni 2012

09:00 Uhr - Anmeldung und Ausgabe der Konferenzunterlagen

10:00 Uhr - Grußworte

Oliver Krischer, MdB, Vorstand EUROSOLAR Deutschland

Wolfgang Erichson, Bürgermeister der Stadt Heidelberg

Hartmut Reichl, Abteilungsleiter im Ministerium für Finanzen und Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg


10:30 Uhr - Einführung

Leitung: Oliver Krischer, MdB, Vorstand EUROSOLAR Deutschland
 
Energiewende in Baden-Württemberg – Energieeffizienz und Ausbau der Erneuerbaren Energien
Karl Greißing, Abteilungsleiter im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg
 
Stadtwerke – Rückgrat und Motor der Energiewende?
Prof. Dr. Uwe Leprich, Wissenschaftlicher Leiter, Institut für ZukunftsEnergieSysteme (IZES gGmbH), Saarbrücken
 
Energiekonzeption 2020 der Stadtwerke Heidelberg – Strategie und Umsetzung
Michael Teigeler, Geschäftsführer Stadtwerke Heidelberg Energie GmbH


Diskussion


12:30 Uhr - Mittagspause



13:30 Uhr - Mobilisierung vorhandener Potentiale für den Aufbau einer kommunalen Energieversorgung

Leitung: Irm Scheer-Pontenagel, Geschäftsführerin EUROSOLAR

Wärmebelieferung mit Latentwärmespeichern – Chancen und Grenzen am Beispiel eines Pilotprojektes
Stefan Kaufmann, Geschäftsführer, Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises mbH (AWN), Buchen

Modernisierung von Wasserkraftwerken an der Ruhr – Verbesserung der Energieerzeugung und Ökologie
Helmut Sommer, Geschäftsführer Wasserwerke Westfalen GmbH, Schwerte

An Energie gewinnen – Bürgerbeteiligung in kommunalen und interkommunalen Windprojekten
Andreas Scharf, OSTWIND Projektentwicklung, Regensburg

Bürgerbeteiligung bei regionalen Photovoltaik- und Windprojekten – Wie erfolgt die Umsetzung?
Andreas Markowsky, Geschäftsführer Ökostromgruppe Freiburg, Ebringen


Diskussion


15:30 Uhr - Pause



16:15 Uhr - Akteure und Partner für Stadtwerke

Leitung: Dr. Fabio Longo, Vorstand EUROSOLAR Deutschland

Was hat die Re-Kommunalisierung von Stromnetzen mit der Energiewende zu tun?
Rainer Kühne, Geschäftsführer Stadtwerke Marburg GmbH

Elektromobilität im ländlichen Raum – Erfahrungen eines regionalen Energieversorgers
Sebastian Geis, Allgäuer Überlandwerk GmbH, Kempten

Biogas Pool für Stadtwerke – Gemeinschaftsinvestition in die Bioerdgasproduktion und -nutzung
Dr. Helmut Kern, Geschäftsführer ARCANUM Energy Systems GmbH & Co. KG, Unna

Marktentwicklung Solarenergie – Optimierung des Energiemixes und Bürgerbeteiligungsmodelle für minimales Risiko und regionale Unabhängigkeit
Peter Keller, Green City Energy AG, München


Diskussion



ca. 18:30 Uhr - Ende des ersten Konferenztages und Beginn der Abendveranstaltung

Wir laden Sie herzlich zu einem gemeinsamen Umtrunk mit Imbiss ein. Verfolgen Sie mit uns das aktuelle Spielgeschehen bei der Fussball-Europameisterschaft oder nutzen Sie die entspannte Atmosphäre zu weiteren interessanten Gesprächen und zum Knüpfen neuer Kontakte!