Navigation

Schnellsuche

 

10. Mai 2016


Dienstag, 10. Mai 2016

09:00 Uhr - Einlass und Begrüßungskaffee

 

09:15 Uhr - Auftakt

Energiewende in Ostdeutschland - Status quo, Ziele und Pfade in eine nachhaltige Energieversorgung
Dipl.-Ing. Berit Müller, Reiner-Lemoine-Institut gGmbH

09:30 Uhr -  Bedarfsgerechte Erzeugung, KWK, Geothermie

Bedarfsgerechte Stromerzeugung, Direktvermarktung und die Kombination von PV- und Biogasanlagen
Mathias Groth,
WEMAG AG

Zur veränderten Ökonomie von flexibler KWK in kommunaler Hand
Uwe Welteke-Fabricius, Kompetenzstelle Flexibilisierung DIE FL<EX>PERTEN

Ausnutzung des tiefengeothermischen Potenzials für eine sichere und umweltverträgliche Fernwärmeversorgung in Schwerin
René Tilsen, Projektingenieur, Stadtwerke Schwerin GmbH

Nachfragen an die Referenten


--- Kaffeepause ---

11:15 Uhr - Forum Starke Stadtwerke für die erfolgreiche Energiewende

Kurzvorträge kommunaler Stadtwerke zu ihrer Praxis und Strategie in der Energiewende und eine gemeinsame Podiumsdiskussion zu den aktuellen Herausforderungen.

Martin Rühl, Stadtwerke Wolfhagen GmbH
Dr. Alfred Kruse, Stadtwerke Burg GmbH
Arne Jan Hinz, Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH


--- Mittagspause mit Imbiss ---

13:30 Uhr - Vom Modellprojekt zum Geschäftsmodell? Kommunale E-Mobilität

Aktuelle Situation der E-Mobilität in Deutschland und die Perspektiven für kommunale Unternehmen
Dr. habil Weert Canzler, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

Best Practice E-Mobilität bei Stadtwerken: Infrastruktur, Vernetzung und Geschäftsmodelle
Hauke Hinrichs, smartlab Innovationsgesellschaft mbH

Gemeinsame Diskussion mit den Teilnehmern und Referenten


14:45 Uhr - Zusammenfassung und Abschluss der Konferenz

15:00 Uhr - Beginn der Exkursionen

17:00 Uhr - Rückkehr von den Exkursionen und Abreise